INVENTORUM in Aktion: Vape-Shop Lynden in Berlin – Ein Paradies für Dampfer - Inventorum

trust element inventorum

Steffen Altmann machte sein Hobby zum Beruf: Der gelernte Tischler arbeitet seit zwei Jahren durchgängig in Vape-Shops. Er ist mit viel Spaß dabei und möchte seinen Job gegen keinen anderen eintauschen. Wir haben in persönlich im Shop besucht und einmal nachgehakt.

Wie bist du dazu gekommen, bei Lynden zu arbeiten?

Ich arbeite seit August 2016 bei Lynden, das in Kooperation mit der Grünen Lunge steht. Beide sind Fachanbieter für E-Zigaretten und Zubehör. Zuvor habe ich in einem anderen Vape-Shop gearbeitet. Begonnen habe ich mit meinem Job vor 2 Jahren. Als gelernter Tischler habe ich den Vergleich zwischen verschiedenen Branchen und möchte die Arbeit bei Lynden nicht mehr missen. Das war auch so, dass das Dampfen und die Beschäftigung damit für mich zu einem Hobby geworden ist. Der Vape-Shop und ich haben uns also gesucht und gefunden.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?  

Die Arbeit entspannt mich einfach. Das mag zum Teil auf das Rauchen zu schieben sein, doch das als kleinen Scherz am Rande. Ich mag den täglichen Kundenkontakt. Es ist einfach schön, wenn Kunden nacheinander den Laden betreten und dasselbe Hobby mit mir teilen. Mal ist es ruhiger und mal weniger ruhig hier im Shop. Ich mag diesen Wechsel. Auch bin ich gerne beratend tätig und helfe Kunden dabei, ihren persönlichen Geschmack zu finden.

Vape-Shop Lynden 1

Was unterscheidet Lynden von anderen Vape-Shops?

Lynden ist einzigartig. Wir haben einfach Atmosphäre im Shop, das spüren die Kunden. Wir sind für unsere Kunden präsent und testen uns mit ihnen gemeinsam durch verschiedene Liquids. Die Präsenz gefällt vielen Kunden. Nicht jeder Vape-Shop kann dieses I-Tüpfelchen bieten. Lynden veranstaltet auch mal Events, an denen Gutscheine und Rabatte ausgestellt wurden. Beispielsweise haben wir ein Frühlingsfest veranstaltet. Wir bieten auch immer wieder Rabatte auf unsere Liquids und bei neuen Käufen. Oftmals kombinieren wir Artikel miteinander und geben dann einen Gesamt-Preisnachlass. Vor allen aber spüren die Kunden wohl, dass wir mit Herzblut dabei sind.

Ihr seid Online wie Offline präsent. Kannst du einen Unterschied zwischen beiden Kanälen ausmachen? 

Ich glaube, dass beide Kanäle gut frequentiert sind. Direkt kann ich da keinen Unterschied ausmachen, jedoch denke ich, dass es gut ist, online präsent zu sein. Übrigens ist unser Geschäft vor Ort erst nach dem Dasein der Online-Präsenz eröffnet worden. Er läuft aber sehr gut, so dass wir mittlerweile mehrere Filialen haben. Ein Kunde kommt manchmal nur zum Schauen in den Laden, um das Produkt dann Online zu erwerben. Jedoch kaufen viele Kunden vor Ort ein, deshalb glaube ich nicht, dass die Käufe, die nicht oder woanders stattfinden, so gravierend sind. Ich denke, die Kombination beider Kanäle macht den Erfolg aus.

Vape-Shop Lynden II

Wie arbeitet es sich mit dem INVENTORUM Kassensystem?

Es arbeitet sich gut, denn man hat sich schnell hinein gefuchst. Dieses Kassensystem ist leicht bedienbar und es gibt selten Probleme. Alle Daten sind ja auch in der Cloud gespeichert, so dass man immer darauf zugreifen kann. Es ist noch nie der Fall eingetreten, dass ich einen Kunden nicht mehr bedienen konnte. Die Kunden merken also nichts von dem Kassensystem, so flüssig lässt es sich damit arbeiten. Allerdings ist es schon häufiger vorgekommen, dass ein Kunde mich nach dem Kassensystem fragte. Sie scheinen interessiert daran zu sein, dass dieses bei mir über das iPad läuft.

Wie ist die Lage für dieses Geschäft?

Die Lage ist super. Wir haben das Glück, dass wir direkt gegenüber des U-Bahnhofs Rosenthaler Platz liegen. Von daher finden die Leute gut zu uns. Es gibt auch genügend Laufkundschaft. Wir haben auch in anderen Teilen der Stadt noch Filialen und sind gerade dabei, uns deutschlandweit umzusehen, um Läden zu eröffnen. Dass wir auch Online präsent sind, stärkt natürlich auch nochmal unser Geschäft.

Zum Abschluss: Was kannst du anderen Händlern mit auf den Weg geben? Was ist wichtig in einem Shop?

Das Schlüsselwort heißt Service. Das heißt nicht nur im Geschäft mögen es die Kunden, wenn man Ihnen zugewandt ist und sie in Ruhe berät, sondern auch außerhalb der normalen Geschäftszeiten bieten wir einen Kundenservice an, dessen Hotline man auf unserer Seite findet. Wenn es Probleme gibt, sollte man dazu stehen und immer ehrlich bei seinen Empfehlungen sein. So handhabe ich das. Ein solcher Umgang mit Kunden stärkt die langfristige Kundenbindung. Außerdem muss die Atmosphäre stimmen. Der Kunde muss in den Laden treten und sich wohlfühlen.
Die Atmosphäre stimmte auch, davon konnten wir uns persönlich überzeugen. Vielen Dank, Steffen Altmann, dass wir das Interview führen konnten und weiterhin gute Geschäfte!