INVENTORUM macht Einzelhandel in Mönchengladbach fit

trust element inventorum

Pilotprojekt „Mönchengladbach bei eBay“ von eBay & mg.retail 2020


Was tun, wenn im Einzelhandel die Waren in den Regalen liegen bleiben, weil die Kunden viel lieber online einkaufen? Was bis vor einigen Jahren bei den meisten Händlern gerade einmal ein müdes Lächeln hervorrief, ist heute vielerorts bittere Realität. Dies liegt häufig auch daran, dass viele Einzelhändler immer noch auf Kassen- und Ablagesysteme setzen, die bereits einige Jahre oder sogar Jahrzehnte auf dem Buckel haben. Ändern will dies nun das Berliner Start-up INVENTORUM zusammen mit eBay. In einem gemeinsamen Pilotprojekt mit eBay und mg.retail2020 (einem Projekt der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH und des eWeb Research Center der Hochschule Niederrhein) soll der örtliche Handel digital fit gemacht werden.

Per Knopfdruck

Die Zusammenarbeit ermöglicht dabei unter anderem ein ganz besonderes Feature: Händler können ihre Ware per Knopfdruck an der INVENTORUM-Kasse bei eBay anbieten und die Abholung im Geschäft vereinbaren. Click und Collect heißt diese neue Art des Einkaufens. Aber die Kassensoftware von INVENTORUM kann noch mehr: Zeitgleich zum Verkauf bei eBay kann auch der Verkauf im eigenen Online-Shop angestoßen werden. Der Händler kann somit ganz unkompliziert zwei neue Verkaufskanäle bedienen und gleichzeitig seine Umsatzchancen erhöhen.

„Click und Collect ist ein besonderes Angebot für die Händler, dass so nur dank der guten Zusammenarbeit mit eBay möglich ist“, erklärt Christoph Brem, Gründer und Geschäftsführer von INVENTORUM.„Dabei werden die Lagerbestände der teilnehmenden Händler automatisch angepasst – egal ob der Verkauf online oder im Geschäft erfolgt. Doppelverkäufe sind somit von Anfang an ausgeschlossen. Dies ist nur ein Beispiel für smarte Technologie, die Einzelhändlern schon heute den Arbeitsalltag erleichtert.“

Mehr entdecken

Kunden können jetzt ganz flexibel, online über eBay oder im Online-Shop bei ihren lokalen Lieblingshändlern einkaufen und neue Produkte und Händler bei der Abholung im Laden entdecken. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer iPad-Kassenlösung mit integriertem Warenwirtschaftssystem und Online-Shop Teil dieser zukunftsweisenden Initiative von eBay und mg.retail2020 (einem Projekt der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH und des eWeb Research Center der Hochschule Niederrhein) sind und Einzelhändlern vor Ort zeigen können, wie sich die Verbindung zwischen dem stationären Geschäft und e-Commerce zukünftig meistern lässt“, ergänzt Christoph Brem.

Seit heute können ausgewählte Händler im Rahmen des Pilotprojektes mg.retail 2020 die Palette der modernen Möglichkeiten nutzen. Mönchengladbachs Händler erleben z. B., wie einfach Kasse, Buchhaltung, Warenwirtschaft und e-Commerce für jeden Einzelhändler per App und iPad funktionieren, aber auch wie einfach ein neuer Verkaufskanal online erschlossen werden kann.

Weitere Informationen zum Pilotprojekt finden Sie hier.

Mehr zu INVENTORUM finden Sie hier.

Hinterlasse einen Kommentar

20 − 19 =