Michael Brehm stellt Einzelhandelslösung “INVENTORUM” vor - Inventorum
trust element inventorum
trust element inventorum

Der bekannte deutsche Internet-Unternehmer Michael Brehm hat heute in Berlin Details zu seinem neuen Unternehmen INVENTORUM vorgestellt. Hierbei handelt es sich um eine innovative Lösung für den Einzelhandel, die es erstmals auch kleinen stationären Händlern ermöglicht, kanalunabhängig gegenüber den großen Online-Händlern aufgrund sofortiger Verfügbarkeit, räumlicher Nähe und persönlicher Beratung eine Lücke zu schließen.

So verfügt die umfangreiche INVENTORUM-Lösung über eine hochentwickelte Warenwirtschaft mit Analyse in Echtzeit, ein eigenes, voll integriertes Webshop System, sowie eine automatische Anbindung an Internet-Marktplätze wie eBay. Dafür stellt INVENTORUM dem Einzelhändler leicht verständliche Werkzeuge zur E-Commerce-Berichterstellung und zur einheitlichen Buchhaltung bereit – sogar ein Kundenbindungsprogramm wurde implementiert. INVENTORUM ist dabei sehr effizient, benötigt kein besonderes Know-how oder Set-up und ist dennoch mit 29 Euro pro Monat äußerst kostengünstig. Das System basiert auf gängigen mobilen Endgeräten wie beispielweise dem iPad.

“In einer Zeit des grundlegenden Wandels im Verbraucherverhalten und den damit verbundenen Bedrohungen für den klassischen Einzelhandel verstehen wir uns als dringend benötigten Partner für den stationären Handel”, erklärt Michael Brehm, der mit Brands4friends, DailyDeal und kaufDA schon zuvor äußerst erfolgreich am Aufbau von Internet-Unternehmen aus dem Handelsumfeld beteiligt war. “Mit Inventorum bieten wir auch den kleinen Einzelhändlern, die sich teurere und komplizierte IT-Lösungen nicht leisten wollen, eine einfache Lösung an, um von den enormen Möglichkeiten der neuen Handelsformen zusätzlich zu profitieren”, ergänzt Brehm.

Geschäftsführer von INVENTORUM ist Christoph Brem, der selbst einer deutschen Einzelhandels-Familie entstammt und nach 17 Jahren mit einem MBA und umfangreichem Internet-Know-how aus den USA nach Deutschland zurückkehrte, um von hier aus den deutschen Einzelhandel bei seinen neuen Herausforderungen zu unterstützen.

“Wir schließen für die kleinen Einzelhändler mit Inventorum die Lücke im Warenangebot der Local Commerce-Portale, wenn Verbraucher nach Produkten in Ladengeschäften suchen. Für sie bieten sofortige Verfügbarkeit, die räumliche Nähe und auch die persönliche Beratung beim kleinen Händler genau jene Vorteile, die E-Commerce-Unternehmen und auch große stationäre Händler nicht offerieren können”, erläutert Geschäftsführer Christoph Brem.

INVENTORUM gewann mit seiner Lösung bereits im Mai 2014 den renommierten “Best of Mobile Award” und arbeitet mit der ECE, dem europäischen Marktführer für innerstädtische Einkaufszentren und dem Handelsverband des deutschen Einzelhandels, HDE, zusammen. Darüber hinaus konnte INVENTORUM in Deutschland schon mehrere hundert Einzelhändler gewinnen, darunter auch Edsor, die älteste Krawattenmanufaktur Deutschlands.

“Wir haben lange nach einer flexiblen und zeitgemäßen Lösung gesucht, die uns die Verbindung zum E-Commerce herstellt und zu jedem Zeitpunkt aktuell über unseren Warenbestand informiert. Mit Inventorum haben wir genau diese Lösung gefunden – und das ohne großen Einrichtungs- und Trainingsaufwand, zu einem sehr günstigen Preis”, so der Geschäftsführer von Edsor, Jan-Henrik Scheper-Stuke in Berlin.

Die Lösung wurde in Deutschland entwickelt und auch die Daten werden auf deutschen Servern gehostet, um höchste Standards beim Datenschutz sicherzustellen. INVENTORUM kann 14 Tage lang kostenfrei getestet werden.